Unsere Partner

Landeshauptstadt München Sozialreferat - Logo - Beitragsbild
TheaterAtelier - Logo - Beitragsbild

TheaterAtelier

FrauenTherapieZentrum – FTZ München - Logo - Beitragsbild
Paritätischer Wohlfahrtsverband Bezirksverband Oberbayern - Logo - Beitragsbild
Kontakt und Beratung Haidhausen KID e.V. - Logo - Beitragsbild
kbo – Kliniken des Bezirks Oberbayern - Logo - Beitragsbild
kbo – Sozialpsychiatrisches Zentrum - Logo - Beitragsbild
PARITÄTISCHE Sozialpsychiatrisches Zentrum München gGmbH - Logo - Beitragsbild
Beschwerde- und Beratungsstelle KOMPASS - Logo - Beitragsbild
Münchner Psychiatrie-Erfahrene (MüPE) e. V. - Logo - Beitragsbild
Landeshauptstadt München Referat für Umwelt und Gesundheit - Sozialpsychiatrischer Dienst Stadtmitte - Logo - Beitragsbild
Bayrische Gesellschaft für psychische Gesundheit e.V. - Logo - Beitragsbild
BASTA - Das Bündnis für psychisch erkrankte Menschen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München - Logo - Beitragsbild

BASTA

Soziale Dienste gemeinnützige GmbH - Logo - Beitragsbild

Soziale Dienste

Clubhaus München Giesing - Sozialpsychiatrisches Zentrum München - Logo - Beitragsbild
Clubhaus Schwalbennest - Sozialpsychiatrisches Zentrum München - Logo - Beitragsbild
Aktionsgemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker, ihrer Freunde und Förderer e.V. München - APK - Logo - Beitragsbild

ApK München

ISAR–WÜRM–LECH - IWL - Werkstätten für Menschen mit seelischer Behinderung gemeinn. GmbH - Logo - Beitragsbild

Das passiert 2019 bei ZehnZehn

Anders als in den letzten Jahren wird es 2019 keine Kundgebung samt Solidaritätsmarsch geben. Stattdessen haben wir in diesem Jahr nicht nur für andere, sondern auch gleich für mehrere Formate entschieden. Formate, die dabei helfen sollen und werden, das Thema der seelischen Gesundheit noch mehr in die Öffentlichkeit zu bringen, noch mehr Gespräche zu ermöglichen, noch mehr Menschen dazu einzuladen, sich damit auseinanderzusetzen.

Folgendes wartet in diesem 2019 auf euch:

  • am Donnerstag, den 10. Oktober – „unserem“ Tag, dem Welttag der Seelischen Gesundheit – wird es in diesem Jahr einen Poetry Slam geben. Vorbild dafür ist unter anderem der „Wahnsinsworte“-Poetry-Slam, den die Stadt München letztes Jahr veranstaltet hat. Wir arbeiten eng mit der Stadt und mit Profi-Slammern zusammen. Weitere Infos dazu findet ihr auch auf Facebook.
  • vom 8. bis 18. Oktober findet in diesem Jahr die MÜNCHNER WOCHE SEELISCHE GESUNDHEIT statt. In diesem Rahmen wird es am Gasteig eine Kunstaktion geben, bei der wir alle zusammen erst das Stigma gestalten, und dann gemeinsam einreißen. Klingt spannend? Ist es auch! Die Performance TURMSTURM findet am 15. Oktober um 17 Uhr statt, bei Regen weichen wir auf den 18. Oktober aus
  • am 11. Oktober gibt es dann noch eine Veranstaltung im Bayerischen Landtag, die natürlich auch öffentlich ist. Kerstin Celina von den Grünen war im letzten Jahr mit bei uns auf der Bühne und möchte bei dieser Gelegenheit mit Bürgern ins Gespräch kommen und „sehen, wo der Schuh drückt“. Anmelden dafür könnt ihr euch auf der Seite der Grünen-Fraktion-Bayern, direkt hier.

Das also sind unsere Pläne. Es sind große Pläne, die zwar viel Arbeit, aber auch viel Freude machen. Seid gespannt, wie es wird – wir sind es auch. Wir freuen uns auf euch und darauf, mit euch gemeinsam etwas zu verändern. Denn wir können – und wir wollen!

Termine 2019

25. JuliInfostand in der Münchner Fußgängerzone

10. OktoberPoetry Slam WahnSinnsWorte#2

15. OktoberPerformance TURMSTURM am Gasteig

11. Oktober – Veranstaltung im Landtag

Unsere Ziele

Die Münchener Aktion für seelische Gesundheit verfolgt folgende Ziele:

Wir können

  • aufklären
  • informieren
  • Begegnungen ermöglichen
  • Hilfsangebote bereitstellen

Wir wollen

  • es anders machen
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen den Rücken stärken
  • Lösungen finden
  • voneinander lernen

Tagesstätten + Clubhäuser

Selbsttest

Sie wollen seelisch gesund sein oder seelisch gesund werden? Auf dieser Seite können Sie anhand von Selbsttests prüfen, wie es um Ihre seelische Gesundheit bestellt ist. Wenn Sie wollen, können Sie sich auch in eine andere Person hinein versetzen und an ihrer Stelle einen der Tests ausfüllen. Wenn Sie das Gefühl haben erkrankt zu sein, suchen Sie bitte unbedingt eine(n) Arzt / Ärztin oder eine(n) Psychologen/ Psychologin auf!

Zu den Tests.

Unsere ­Unterstützer

Schirmherr 2018: Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter
Unterstützer Michael Teuber - Beitragsbild
Unterstützer Body Up - Fitness und Gesundheit GmbH - Logo - Beitragsbild

Body Up

Eine Übersicht aller Unterstützer und Partner finden Sie hier.